• Bodyrafting-Challenge - Internationale Deutsche Meisterschaften im Wildwasserschwimmen

Bodyrafting-Challenge 04.+05. September 2015 - SplashON!

Mut, Sport und Spaß. Die Worte gehören zur Bodyrafting-Challenge, wie das Ei zum Huhn, das Curry zur Wurst und das Bier zum Durst.
Hier findest Du alles rund um die Veranstaltung am 04.09.2015 und 05.09.2015.
Wir würden uns freuen, Dich am Fluss zu sehen, SplashON!

Leider muss die Veranstaltung für 2015 abgesagt werden!

... mehr s.u.

Da wir die Veranstaltung für 2015 leider sehr kurzfristig absagen müssen, ist eine Anmeldung nicht möglich. Hier die offizielle Information der Ausrichter:

Liebe Freunde des Wildwasserschwimmens,


schweren Herzens müssen wir Euch mitteilen, dass wir die diesjährige Ausgabe der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Wildwasserschwimmen leider absagen müssen.


Mit der diesjährigen Bodyrafting-Challenge hätten wir im mittlerweile 8ten Jahr das gemeinsame Vergnügen gehabt, uns in den tosenden Inn zu stürzen, um einen der ungewöhnlichsten Schwimmwettkämpfe zu bestreiten.

Sei es die Qualität des Teilnehmerfeldes mit zahlreichen Neuanmeldungen, das tolle Engagement unseres Hauptsponsors HEAD oder die Begeisterung der Sportler, von denen einige bereits Trainingseinheiten vor Ort bei unserem Partner “Natur Pur“ absolviert haben - wir wären in neue Dimensionen dieses Sports vorgestoßen und hätten erstmals die Zahl von 100 Teilnehmern geknackt.


Leider wurde uns die Durchführung der Veranstaltung seitens der Gemeinde Roppen bis zum heutigen Tag nicht genehmigt. Die Infrastruktur in Bezug auf Parkplatz- und Toiletten-Situation sei nicht ausreichend bzw. nicht mehr gegeben, so die Argumente des Bürgermeisters. Bis zuletzt haben wir versucht, in Gesprächen und mit vielfältigen Lösungsvorschlägen unsere Veranstaltung zu retten, leider ohne Erfolg. An die Genehmigung der Gemeinde ist auch die Streckensicherung durch die Wasserrettung Innsbruck geknüpft, ohne die eine Durchführung der Meisterschaft undenkbar ist.


Es tut uns sehr leid, Euch derzeit keine befriedigendere Auskunft geben zu können – wir sind selbst noch am Verdauen der Situation. Die bereits überwiesenen Startgebühren werden wir selbstverständlich zurückerstatten – die Paypal-Nutzer möchte ich bitten, uns hierfür ihre Bankverbindung zukommen zu lassen. Sollte es Probleme bei der Stornierung Eurer Unterkünfte geben, lasst es uns bitte wissen. Wir werden uns zu den genannten Umständen mit den Tourismus-Verbänden vor Ort in Verbindung setzen.


Für all diejenigen, die dennoch den Weg ins schöne Ötztal suchen und finden werden, bietet unser Partner „Natur Pur“ einen Entschädigungsrabatt in Höhe von 15% auf alle dort angebotenen Aktivitäten (www.rafting-canyoning.de, www.outdoor-parcours.com). Aktuell wird auch noch geklärt, ob eine gemeinsame Wildwasser-Trainingseinheit auf dem Inn, wie auch der schon fast traditionelle Grillabend durchgeführt werden können.


Über die Zukunft der Bodyrafting-Challenge und unsere Suche nach potentiellen neuen Schwimmstrecken werden wir auf der Facebook-Seite der BRC berichten.


Mit den besten Grüßen & hoffentlich bis bald,
Emanuel & Alex


Emanuel Vailakis
Geschäftsführer
Schwimmverband Württemberg e.V.


Prof. Dr. Alexander Klaußner
Natur Pur Outdoorsports GmbH

Top